Krankenversicherung

Hotline
  • schnell
  • sicher
  • kompetent
  • über 20 Jahre ...
  • über 70.000 zufriedene Kunden
... die Topversicherer
im Direktvergleich
Krankenversicherung Tagegeld - ONLINE berechnen - TOPP

Tagegeld - Krankenhaustagegeld und Krankentagegeld

Krankenhaustagegeld

Das Krankenhaustagegeld wird für jeden Tag eines stationären Krankenhausaufenthaltes gezahlt. Das Krankenhaustagegeld kann in Stufen von je 5 Euro bis zu einer maximalen Höhe von ca. 200 Euro abgeschlossen werden. Die Maximierung ist von Versicherer zu Versicherer unterschiedlich.

Krankentagegeld - Verdienstausfallversicherung
 
Das Krankentagegeld wird gezahlt ob Sie im Krankenhaus liegen oder zu Hause sind (völlige vorübergehende Arbeitsunfähigkeit) und dient als Verdienstausfall. Nach dem Ablauf von 7, 14, 21, 28, 42, 91, 182 oder 365 leistungsfreien Tagen ab Beginn der Arbeitsunfähigkeit wird das Krankentagegeld ohne zeitliche Höchstgrenze gezahlt. Hinweis: Die gesetzlichen Krankenkassen kennen nach wie vor hier auch noch die Aussteuerung!  Beachten Sie bitte § 48 SGB V . Nur mit der privaten Krankenversicherung sind Sie auf der sicheren Seite.
 
 
 
Arbeitnehmer können ca 80% ihres Bruttoeinkommens versichern. Der Leistungsbeginn des Tagegeldes darf erst nach Ablauf der Gehaltsfortzahlung einsetzen.
 
Selbständige können 80% ihrer Einkünfte (Gewinne aus selbständiger Tätigkeit, Gewerbebetrieb, Land- und Forstwirtschaft) versichern. Eine Absicherung der laufenden Betriebskosten ist über das Tagegeld nicht möglich! Für Freiberufler bietet sich hier die sogenannte Praxis-Ausfallversicherung an.
 
Das Krankentagegeld kann in Stufen von 5 Euro abgeschlossen werden.
 
 
 
VDABBAKW_1682 14.11.2018-18:58:25