Krankenversicherung

Hotline
  • schnell
  • sicher
  • kompetent
  • über 20 Jahre ...
  • über 70.000 zufriedene Kunden
... die Topversicherer
im Direktvergleich
gesetzliche und private Krankenversicherung

Krankenversicherung Kind - Familienversicherung gesetzliche Kasse

Situation: Beide Elternteile (Ehepaar) sind in der gesetzlichen Krankenkasse versichert:

In der gesetzlichen Krankenkasse können Kinder generell über ein Elternteil beitragsfrei mitversichert werden. Es besteht die freie Wahl bei welchem Elternteil das Kind mitversichert wird.

Situation: Ein Elternteil (Ehepaar) ist in der gesetzlichen Krankenkasse versichert und ein Elternteil ist privat krankenversichert.

Das Kind kann nicht mehr beitragsfrei mitversichert werden wenn: ein Elternteil privat versichert ist, dieses Elternteil ein Einkommen in Höhe der Versicherungspflichtgrenze (2017: 52.200,-Euro) hat, das privat versicherte Elternteil mehr verdient als der gesetzlich versicherte Partner. Treffen alle diese Punkte zu, kann das Kind separat versichert werden. Den genauen Wortlaut/Bestimmungen entnehmen Sie bitte dem > § 10,3 SGB V.

Die freiwillige Mitgliedschaft in der GKV kostet ca. 130 Euro. Der Beitrag differiert von Kasse zu Kasse.

Krankenversicherung Kind - private Krankenversicherung

Kinder können generell in der privaten Krankenversicherung mit einem Elternteil mitversichert werden. Der Beitrag beläuft sich ebenfalls um die 130 Euro mtl.

Soll das Kind ganz alleine, ohne ein Elternteil, bei einer privaten Krankenversicherung versichert werden, so ist dies bei ca. fünf Gesellschaften nur möglich. Mit allen diesen Versicherern unterhalten wir eine Kooperation.

Angebot anfordern

Angebot einholen private Krankenversicherung Kind

Fordern Sie noch heute Ihr ganz individuelles Angebot an. Wir vergleichen für Sie an die 40 Versicherungsgesellschaften (hunderte Tarifkombinationen) mit Ihren Tarifen.

VDABBAKW_1487 14.11.2018-19:02:15